der Jahrhundertskandal

Alfons Sarrach

der Jahrhundertskandal

Art. Nr.: 30504
kt. 192 S.

Von der unhaltbaren Kritik an den Evangelien.
Nicht nur der Marxismus und der Rassismus gehören zu den großen Verirrungen des 20. Jahrhunderts. Nein, auch die moderne Bibelkritik, so der Autor, gehört zu den großen die heutige Sinnkrise mitverursacht habenden Ideologien. Im Namen der Wissenschaft wurden Millionen von Menschen in geistige Orientierungslosigkeit und Sinnkrisen gestürzt indem das Jesusbild der Evangelien als ein erst nachträglich von den frühen Christengemeinden konstruiertes Wunschbild dargestellt wurde bzw. wird. Dieses Buch ist ein leidenschaftliches Plädoyer für die Frühdatierung und damit für die Glaubwürdigkeit der Evangelien. Dabei der beruft sich der Verfasser (der kein Exeget ist) auf neueste Forschungsergebnisse und Entdeckungen. Gleichzeitig liefert er neue Denkansätze, die die Lektüre der Schrift noch faszinierender erscheinen lassen.
 

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten